Tuesday, November 29, 2016

November Fragen II

- "Was gibt es Neues zu den Wildschweinen? Haben sie sich in den Wald zurückgezogen?"

Leider nein. Seit einiges Wochen nutzen wir unser Terreno nicht mehr, weil Ludwig da eine hohe Mauer heruntergesprungen ist und wir einen richtigen Zaun ziehen müssen. Den Nachbarn hab ich aber neulich gesprochen und er sagte sie würden ihren Gemüsegarten jetzt aufgeben, denn die Wildschweine würden jede Möglichkeit nutzen um aufs Gelände zu kommen und nichts würde sie aufhalten. In der Tat ist auch unser Holztor völlig zerstört. Mal sehen, was uns im Frühling einfällt!


- "Wie lange wohnt ihr jetzt in Genua?"

Das sind izwischen 2,5 Jahre...wie die Zeit vergeht! :)


- "Du hattest glaub ich von einem Vortrag berichtet den du halten wolltest. War der auf Italienisch und wie ist es gelaufen?"

Ja, das ist inzwischen auch schon wieder 3 Wochen her und noch immer bin ich eine Mail an alle Zuhörer schuldig, denn einige hatten sich für meinen Newsletter eingetragen. Der Vortrag ist ganz gut gelaufen, ich hatte insgeheim zwar auf mehr Publikum gehofft, aber es war dennoch fast jeder Stuhl besetzt und 15 Zuhörer haben mir ihre Mailadresse für weiteren Kontakt gegeben. Meiner Meinung nach brauch ich noch mehr Routine bei Vorträgen, aber dennoch bin ich recht stolz darauf, dass ich zum ersten Mal einen Vortrag auf Italienisch völlig frei gehalten habe. Das hätte ich mir vor einigen Jahren nicht träumen lassen, dass ich das jemals hinbekommen könnte.


- "Spürt man bei euch die Erdbeben, die es in letzter Zeit so oft gibt?"

Nein, Ligurien ist keine Erdbebenregion. In der Toskana haben wir manchmal Erdbeben gespürt und auch vor einem Monat in Rom waren wir live dabei, aber in Genua nicht. Heute soll es schon wieder in Erdbeben in der terrorisierten Zone gegeben haben.


- "Kannst du bei dem Referendum wählen?"

Nein, davon gehe ich nicht aus. Ich kann nur bei sehr regionalen Dingen wählen, hab dies aber noch nie gemacht.


- "Hast du deinen Führerschein bekommen?"

Ja, davon hatte ich eigentlich auch noch ausführlich berichten wollen, denn das war ein richtiger Krimi. Aber nach einigen Mühen habe ich endlich meinen italienischen Führerschein und muss deswegen auch keine Straßenkontrollen mehr fürchten! ;) Mein nächstes bürokratisches Abenteuer wird mein neuer Personalausweis sein, der in einigen Monaten ausläuft...das wird auch noch mal interessant!


- "Woltest du nicht auch mal Videos posten oder hab ich das falsch verstanden?"

Das ist wahr, davon hab ich vor einem Jahr mal was gesagt. Ich muss noch schauen, wie ich das mache, werde mich aber im neuen Jahr darum kümmern.


- "Wann warst du das letzte Mal in Deutschland?"

Aktuell befinde ich mich in der Tat die längst Zeit ever am Stück im Ausland. Ganze 5 Monate sind es her, dass ich das letzte Mal Italien verlassen habe und ich muss sagen, ich habe noch immer kein "Heimweh". Durch Skype und WhatsApp hab ich so viel Kontakt zu Familie und Freunden, dass ich noch gar keinen Bedarf habe wieder auszureisen. Außerdem habe ich in den letzten paar Monaten dreimal Besuch aus Deutschland gehabt und stehe mit den meisten Freunden ohnehin in Facebook-Kontakt oder auch per Mail. Gerade habe ich eine Anfrage abgesagt, für eine Tourismus-Agentur eine Gruppe zu Weihnachtsmärkten zu begleiten. Es war zeitlich für mich jetzt einfach ungünstig und ich habe genug Arbeit hier noch liegen, ehe ich selbst über die Weihnachtstage nach Deutschland reise. Gleichzeitig hätte ich es mich sehr interessiert, zumal der Sektor auch beruflich meinen Interessen entspricht, aber es wird weitere Möglichkeiten geben, deswegen weine ich der Chance nicht nach.



No comments:

Post a Comment