Wednesday, November 26, 2014

November Fragen I

- "So wenige Einträge in den letzten Wochen. Ist alles ok oder seid ihr doch noch in den Wassermassen untergegangen?"

Nein, alles ok! :O) Es gab auch keine weiteren Katastrophen. Ich habe nur ziemlich viel um die Ohren, gerade weil ich mir diverse ehrgeizige Ziele für 2014 gesetzt hatte und da ist jetzt Endspurt angesagt. Ich stehe auch vor einer Reihe Tests und Prüfungen, auf die ich mich vorbereite und da ein paar Leser schon geschrieben haben, dass sie kaum hinterher kommen mit dem Lesen, dachte ich, ich schalte mal einen Gang zurück :D


- "Ich finde viele astrologische Konzepte bei dir. Glaubst du an Astrologie?"

Ja, auf jeden Fall. Wobei ich damit nicht die Einzeiler in der Tageszeitung meine, sondern die richtig langen Horoskope von echten Astrologen. Hätte ich nicht schon so viel zu tun, würde ich sogar gerne eine Fortbildung zu dem Thema machen, aber das ist ein weites Feld, auf das man viele Jahre verwenden muss.


- "Schäme es mich fast zu sagen, aber ich vermisse Deine Schwiegereltern. Kommen Sie bald zurück?"

Da stehst du echt alleine da! :O) Ich habe sie absolut nicht vermisst, aber du kannst dich freuen: gestern standen sie auf einmal wieder auf der Matte, obwohl sie eigentlich erst Anfang Dezember hatten zurück kommen wollen. Die Begeisterung kannte keine Grenzen, jetzt hatte ich das Haus und den Haushalt endlich auf einem akzeptablen Level und jetzt das! Okay, ich versuche jetzt ganz hartnäckig davon zu profitieren und konzentriere mich jetzt nur noch auf meine eigene Arbeit. Soweit das geht - heute musste ich Frau Schwiegermutter schon zweimal irgendwo hinfahren. *seufz*


- "In der Toskana die Erdbeben, in Genua Überschwemmungen. Es ist doch immer was, oder??"

Das kann man wohl sagen! Das extreme Wetter hat sich allerdings überall ziemlich deutlich verstärkt. Nur führt es nicht überall gleich zu so Katastrophen. Erdbeben wurden jetzt aber auch mehrfach aus Deutschland gemeldet und gar nicht mal so schwache. Ich glaube ich habe in den letzten Wochen sogar was von 3,5 auf der Richterskala gelesen.


- "Gibt es den Printshop noch?"

Den gibt es, ja. Ich hatte das Projekt 500 neue Designs dieses Jahr zu entwerfen und hochzuladen. Als ich das Ende September erreicht hatte, habe ich den Shop dann erstmal bis Januar auf Eis gelegt. Man kann alle Designs dort drucken lassen, es gibt nur bis Januar keine neuen. Und das ist auch nötig, denn neue Prints sind auch immer sehr zeitaufwändig und das kann ich nicht jeden Monat leisten. http://expatriate.spreadshirt.de/



No comments:

Post a Comment