Sunday, September 28, 2014

September Fragen...

"Was ist dein jetziges Italienisch-Level?"

Ich kratze an B2, vom Verstehen her bin ich C1, Schreiben ist B2, aber das Sprechen ist noch nicht ganz auf dem Level. Deswegen bin ich der Meinung, dass ich B2 noch nicht ganz erreicht habe, aber weit ist es nicht mehr :)


"Ich habe gehört du hast viel abgenommen. Wie hast du das gemacht und willst du noch mehr abnehmen?"

Ja, ich habe seit Juli 6 Kilo abgenommen. Mein Traumgewicht wäre noch weitere 5 Kilo entfernt, aber ich bin jetzt schon mehr als froh! Ich kann gar nicht mal sagen, wieso es gerade so einfach geht, ich habe seit dem Burnout nämlich schlagartig zugenommen gehabt und es gelang mir einfach nicht davon wieder runterzukommen. Egal, was ich versucht habe. Deswegen würde ich sagen, dass die Zeit jetzt einfach reif war, es war vom Kopf her soweit. Es ist nämlich auch nicht so, dass ich wirklich wenig jetzt esse und es ist auch nicht so, dass ich nur noch von Möhren lebe. Ich erlaube mir alles, versuche aber auf Brot zu verzichten (hier ist das Brot größtenteils hell!), schaue, dass ich auch Alkohol reduziere und in der Hauptsache aber versuche ich auf Zucker zu verzichten. Gelingt mir nicht immer, aber ich glaube sogar dass das in meinem Fall der Hauptfaktor gewesen sein konnte. Dabei esse ich immer noch Kuchen und Schokolade, aber der allgemeinen Gesundheit zuliebe verzichte ich auf jegliche gesüßten Getränke, auf Eis, Gummizeugs, Cerealien und fertiges Tiramisu oder fertige Torten. Auf Fette verzichte ich überhaupt nicht, auch wenn ich nach Möglichkeit keine Chips mehr esse. Sport mache ich gezielt kaum, hin und wieder ein paar Aufwärmübungen und dann jeden Tag mit dem Hund raus. Hin und wieder laufe ich auch bewusst lange Strecken, zB zum Supermarkt. Dabei bin ich noch immer überrascht, dass die Waage so viel weniger zeigt. Denn vond er Wahrnehmung her, würde ich nicht vermuten, dass Kilos fehlen. Aber das Jammern ist nicht angebracht, ich kann es kaum erwarten, bald wieder unter 60kg zu wiegen :D


"Passend zu deinem letzten Eintrag: ist die Septemberliste noch fertig geworden?"

Ich arbeite dran! :) Aber alles abarbeiten wird nicht klappen, leider.


"Habe mit Freude deine neuen Interviews gelesen. Gibt es neue?"

Auf www.wohin-auswandern.de ist seit kurzem eines und unter www.wunderweib.de



2 comments:

  1. Apropos deutsches Brot. Vor kurzem hab ich doch beim großen deutschen Discounter mit L deutsches Roggenmischbrot auf Sauerteigbasis entdeckt! Eine echte Rarität in Italien. Gibts bei den Discountern mit Backtheke. Ich weiß es ist nur aufgebackene Tiefkühlware, aber nach dem ganzen trockenen Weissbrot endlich mal deutsches Brot.
    Viele Grüße! Joevlin

    ReplyDelete
  2. Das stimmt! Ich hab da auch dunkle Backmischungen gefunden und bei Conad gibt es richtiges Körnerbrot. Bei Ekom allerdings alles nur helles Zeugs.

    ReplyDelete