Thursday, February 27, 2014

Februar Fragen II

- "Was ist aus deinem Zeckenbiss geworden?"

Gute Frage; es hat lange gedauert, aber so langsam verheilt er. Ich denke aber, es wird noch mindestens einen Monat dauern, bis er verschwunden ist. Dürfte daran liegen, dass ein Stück Stachel abgebrochen war. Das Ganze zieht sich jetzt schon über fast zwei Monate *seufz*

- "Wie alt ist Ludwig?"

Der wird in wenigen Tagen zwei Jahre alt :)

- "Hast du den rückläufigen Merkur irgendwie gespürt?"

Das ist lustig, den haben jetzt mehrfach Leute erwähnt und da musste ich doch mal schauen, was es damit auf sich hatte. Und ja, ich würde sagen, ich habe ihn ganz klar gespürt. So richtig in die Puschen bin ich im Februar nicht gekommen, im Januar hatte ich mehr Schwung und im Januar gelang auch (fast) alles auf Anhieb. Der Februar ist wirklich zäher und als hätte ich es geahnt (hatte ich aber nicht), habe ich mir im Februar auch nicht so viel wie im Januar vorgenommen. Dennoch ist die Liste noch bei Weitem nicht abgearbeitet. Das Einzige, was jetzt im Februar wirklich richtig gut (und fast automatisch) läuft, ist mein Abnehmen. Ich denke, dass sogar 3kg seit Anfang Februar weg sind, aber genau werde ich es erst im März wissen, wenn ich nach Deutschland fliege und dann da meine Waage wieder benutzen kann. Hier steht zwar auch eine, aber der traue ich nicht so ganz und ich warte lieber - in der Hoffnung dann auf meiner einen Freudentanz aufführen zu können ;) Ganze 10kg sollen auf lange Sicht verschwinden, also mal sehen...

- "Wie lange gibst du der neuen Regierung?"

Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Positive Erwartungen habe ich keine, was Renzi angeht. Aber wie schnell er wieder abgesägt werden wird, lässt sich kaum sagen. Und ob es dann Neuwahlen geben wird? Und wer dann gewinnt? Das ganze System ist in sich so korrupt, da ist grundsätzlich alles möglich. Und das Land pfeift aus dem letzten Loch. Die Selbstmordrate ist um 12% gestiegen.

- "Habt ihr euer Auto repariert bekommen oder doch ein neues gekauft?"

Wir haben es repariert bekommen und toi toi toi hoffen wir, dass es jetzt wieder fährt wie noch vor über einem Jahr. Viel Stress, viel Ärger, viele Kosten, aber wenn es jetzt fährt, sind wir glücklich.


No comments:

Post a Comment