Tuesday, December 10, 2013

Notizen eines Revolutionstages III

13:30 - auch die Bahn meldet inzwischen: ein Zug unterwegs von Taranto nach Mailand sitzt in Barletta fest aufgrund von Gleisblockaden, die Station Cerignola bei Bari ist besetzt und der Zugverkehr hier völlig zum Erliegen gekommen, große Verspätungen auf der Strecke Ventimiglia-Mailand aufgrund von Gleisblockaden, Zugausfälle auf der Strecke Taranto-Rom. Große Verspätungen auch auf den Strecken Neapel-Triest, Salerno-Mailand und Mailand-Siracusa.

14:00 - in Turin haben inzwischen mehrere große Supermärkte geschlossen. Um 16 Uhr soll im Innenministerium die Lage in Turin besprochen werden. Währenddessen machen Bilder und Videos der Demonstrationen von gestern weiterhin die Runde; insbesondere die der Polizisten, die sich ohne Schutzhelme den Demonstranten angeschlossen haben

https://www.facebook.com/photo.php?v=590407051015253&set=vb.517677198288239&type=2&theater

14:30 - es gibt den Aufruf um 17 Uhr ein sit-in auf der Piazza Borsa in Triest zu unterstützen und auch Pescara hat sich heute wieder formiert. Die Bahn meldet große Verspätungen auf der Strecke Rom-Bari und Zugausfälle auf der Strecke Ventimiglia-Genua.

15:00 - neueste Informationen melden ein sit-in auf der Piazza Loreto in Mailand und in Turin sind die Eingänge des Torino Caselle Airports blockiert. Schätzungen zufolge befinden sich mindestens 2000 Demonstranten in den Blockaden auf den Autobahnen.

15: 30 - Blockaden und Versammlungen werden auch aus Savona und Alcamo (Sizilien) gemeldet

Auch mit 87 Jahren noch jung genug für Protest: (Video aus Savona, gestern Abend)
https://www.facebook.com/photo.php?v=590765350979423&set=vb.517677198288239&type=2&theater

16:00 - ich werde explizit gefragt, ob ich die Informationen bitte ins Deutsche übersetze! Holla die Waldfee, damit hätte ich als letztes gerechnet. Es stimmt allerdings, dass offenbar kein Wort darüber, was hier passiert, irgendwie in deutschen Medien thematisiert wird...oder liege ich da falsch?


No comments:

Post a Comment